Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Sabine Berninger

Lesung: „Schreddern, Spitzeln, Staatsversagen."

Am kommenden Donnerstag, dem 28.08.2014, lädt DIE LINKE zu einer Lesung ein: „Schreddern, Spitzeln, Staatsversagen. Wie rechter Terror, Behördenkumpanei und Rassismus aus der Mitte zusammengehen.“

Am kommenden Donnerstag, dem 28.08.2014, lädt DIE LINKE zu einer Lesung ein: „Schreddern, Spitzeln, Staatsversagen. Wie rechter Terror, Behördenkumpanei und Rassismus aus der Mitte zusammengehen.“

Sabine Berninger, stellvertretendes Mitglied im Thüringer NSU-Untersuchungsausschuss) liest aus dem von Bodo Ramelow herausgegebenen Buch (zu dem sie das Kapitel "Rassistische Ermittlungen" beisteuerte) und aus dem LINKEN-Sondervotum zum Abschlussbericht des Thüringer NSU-Untersuchungsausschusses.

Interessierte sind herzlich eingeladen. Die Lesung findet im
LinXX.Treff in der Zimmerstraße 6 in Arnstadt statt und beginnt  um 19 Uhr.