21. November 2017 Carolin Rüffert

PRESSEMITTEILUNG - LINKE hat neuen Stadtvorstand

Der Stadtverband DIE LINKE. Arnstadt hat vergangenen Freitag auf seiner Gesamtmitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt und die Schwerpunkte für seine Arbeit in den kommenden Monaten diskutiert.
Jens Petermann, der in den vergangenen beiden Jahren den Vorsitz des Stadtverbandes inne hatte, leitete die Versammlung. Die Mitglieder waren sich einig, dass die Vorbereitung der Bürgermeisterwahl 2018 die erste große Aufgabe des neuen Stadtvorstandes sein müsse. Hierbei werde vor allem auch die Aufstellung eines Kandidaten eine große Rolle spielen.
Der neue Stadtvorstand besteht aus 8 Mitgliedern. Zur Vorsitzenden wurde Judith Rüber gewählt, die seit 2014 auch Mitglied des Arnstädter Stadtrats ist. Jens Petermann, der nicht mehr für den Stadtvorstand kandidierte, übergab ihr feierlich den Staffelstab.
Arnstadt, 13.11.2017