31. Juli 2014 Eckhard Bauerschmidt

Zusammenarbeit wird fortgesetzt

Für eine Fortsetzung ihrer Zusammenarbeit im Kreistag des Ilm-Kreises haben sich die Fraktionsvorsitzenden Herbert Windmiller (SPD/Grüne) und Eckhard Bauerschmidt (DIE LINKE) ausgesprochen. Beide heben hervor: Wir stehen zu unserer Verantwortung und wir können auf gemeinsam erzielte Erfolge verweisen. Unter anderem beim Bürgerbegehren "Lasst die Schule im Dorf!" und dem Bürgerentscheid zur Kommunalisierung der Abfallwirtschaft haben beide Fraktionen diese Zusammenarbeit unter Beweis gestellt. Die Bildung der Gemeinschaftsschulen in Stadtilm, Großbreitenbach und Gräfenroda hätte es ohne das engagierte Wirken beider Fraktionen nicht gegeben.

Jetzt, wo im Ergebnis der Wahlen vom 25. Mai die Fraktionen der Linken und SPD/Grüne mit der Landrätin zusammen über die Mehrheit der Sitze im Kreistag verfügt, muss diese Chance für die Entwicklung des Ilm-Kreises genutzt werden.

Herbert Windmiller, Vorsitzender Fraktion SPD/Grüne Eckhard Bauerschmidt, Vorsitzender Fraktion DIE LINKE